Browsing Category

Life & Fiesta

Beauty Kooperationen Random

Meine Sommerpflege Mit Waschies

Anzeige | Im Sommer benötigt unser Körper eine ganz eigene Pflege. Wenig Duftstoffe, kein Alkohol auf der Haut und viel viel Feuchtigkeitspflege. Ich trage im Sommer gerne ein wasserfestes Make-Up auf Wasserbasis sowie etwas Puder, um meine Haut, die von der Sonne schon genug ausgetrocknet wird, die Feuchtigkeit zurückzugeben. Ich gehe sehr sehr gerne in die Sonne, ins Freibad oder an den See, aber irgendwie mag ich es nicht, ungeschminkt dort zu sein. Etwas Make-Up und Mascara sind meine minimalen Must-Haves bei einem Tag am See. Ich achte beim Make-Up auch immer auf einen Lichtschutzfaktor. Neben Sonnencreme, Öl und After Sun, pflege ich meine Haut zusätzlich indem ich keine reizenden Reinigungsprodukte verwende. Wie ich mich dann abschminke, wenn ich wasserfeste Mascara und Make-Up drauf habe? Mit meinen heißgeliebten Waschies.

Die leichten Mikrofaser-Waschpads sind perfekt für trockene und leicht reizbare Haut. Stichwort: Sonnenbrand und ausgetrocknete Stellen im Gesicht im Sommer. Auch bei Reisen habe ich die Waschies dabei, denn sie brauchen nicht viel Platz, wiegen im Vergleich zu Reinigungsprodukten nichts und sind schnell mal im Koffer mit dabei. Das Gesicht wird von den Waschies komplett von Make-Up und Mascara (auch wasserfeste!), Cremerückständen und co. befreit. Allein mit Wasser! Es ist so eine Erleichterung, wenn man sich zum Abschminken keine Gedanken mehr machen muss. Waschies dabei und los geht’s in die Sommerurlaube.

Die Waschies gibt es in verschiedenen Farben und Größen. Ich benötige etwa ein Waschie am Tag und schmeiße es dann in die Waschmaschine bei bis zu 95°C. Super hygienisch und auch noch nachhaltig, denn die Waschies sind sehr langlebig und werden in Deutschland hergestellt.

Food & Drinks Kooperationen Life & Fiesta

Gin Strawberry Smash

Anzeige | Ich habe für euch einen tollen Drink mit meinem Lieblingsgin von Hausberg und frischen Erdbeeren. Ihr kennt Daiquiris und Margaritas aber mit Gin habt ihr bestimmt diese eiskalte Erfrischung nicht getestet. Der No. 2 Gin ist mit Mandarine und ein bisschen “leichter” durch die Botanicals. In einem Blender habe ich 250g Erdbeeren und etwas Eiswürfel gemixt und pro Drink 4cl Gin hinzugefügt. Es ist so erfrischend und ja auch (fast) noch gesund 😍 Probiert’s mal aus.

Beauty Geschenkidee Kooperationen

Kneipp Wirkduschen

Anzeige | März und April sind für mich immer stressige Monate und ebenso Wochen des Umbruchs. Nicht nur der Wechsel von Winter auf den plötzlichen Frühling sondern auch neue Aufgaben im Berufsfeld, private Umschwünge und so weiter können uns manchmal ganz schön beschäftigen. Die neuen Kneipp Wirkduschen versprechen Linderung bis hin zur Entspannung. Gerne stelle ich euch zwei von drei Duschen vor:

Kopf frei – Mit Minze! Folgendes Szenario: Ihr möchtet konzentriert und fokussiert arbeiten, könnt aber keinen klaren Gedanken behalten ohne abzudriften? Das nervt doch jeden und stresst zusätzlich. Bei vollen To-Do Listen hilft zwar alles nichts, als Augen zu und durch, ABER die “Kopf Frei” Wirkdusche mit Minze und Rosmarin hilft durch die ätherischen Öle den Kopf klar zu bekommen. Es heißt ja nicht umsonst: Einen kühlen Kopf bewahren. Die Wirkdusche riecht unglaublich gut und gerade für die wärmeren Tage, die kommen, kühlt das Minzöl angenehm ab.

Wisst ihr, was mich ebenfalls in Karlsruhe, der Stadt der Baustellen, stresst? Lange Rush Hour Staus. Ich habe neulich tatsächlich von A nach B, welches sonst in 5 Minuten erledigt wäre, 45 Minuten gebraucht. Das kann einem schon mal den Feierabend vermiesen. Wenn man allerdings zuhause ankommt und endlich die Wirkdusche “Entspannt Sein” von Kneipp nutzen kann, ist das Balsam für die gestresste Seele. Mit Sandelholz und Tonka-Bohne dusche ich gerne abends und starte dann entspannt in den Feierabend.

Die dritte Flasche der Wirkduschen habe ich nicht getestet, allerdings möchte ich euch nicht die “Glücklich Sein” Dusche mit fruchtiger Mandarinennote vorenthalten. Ich hatte mal von Kneipp einen Raumduft mit der selben Geruchsnote und empfand diesen als sehr sehr angenehm und frisch.

Zusatz-Fakt: Die nachhaltige Verpackung, auf die Kneipp Wert legt, ist zu 100% recyclebar und besteht aus rPET und Steinpapier. Auch wurde 33% weniger Tinte verwendet als es bei Standardschriften der Fall ist.

Geschenkidee Kooperationen Outfits

Monorini x Lissy Heinle

Anzeige | Die Picknick-Saison kommt, Leute! Wir haben hier in Karlsruhe nach und nach die 15 Grad bei strahlend blauen Himmel geknackt und was geht an so einem Tag besser, als die Picknicksachen (und wenn’s auch nur ein Champagner und zwei Gläser waren) mitzunehmen und sich in den Park bzw. in die Sonne zu setzen. Gibt doch nichts Schöneres? Meinen wunderschönen Korb habe ich von der lieben Irina (Monorini). Je nach Farb-Wunsch fertigt sie auch euch einen Korb an. Ganz individuell. Und lasst euch gesagt sein: Sie sind einfach ein toller Hingucker beim Outfit!

Food & Drinks Kooperationen

Coconut Cloud Variation

Anzeige | Ich hab’s euch in den Stories auf Instagram schon versprochen, und lange habt ihr gewartet: Das Coconut Cloud Rezept mit dem Hausberg Gin No. 2.

Wer gerne mal etwas auftrumpfen möchte und seine Gäste mit einem selbstgemachten Cocktail begeistern will, hat bei diesem Drink echt gute Chancen, weil er einfach so instagrammable ist. ?

Für zwei Drinks benötigt ihr:

  • 50g TK-Himbeeren
  • 100ml Kokosmilch
  • 2 EL Holunderblütensirup
  • Hausberg Gin No. 2 (Nach Ermessen)
  • Eiswürfel
  • Minze

Es gibt nun zwei Möglichkeiten: Entweder ihr gebt nur die flüssigen Zutaten und Eiswürfel in den Shaker und gebt die Beeren wie ich abschließend in den Drink, damit’s schöner aussieht oder ihr mischt für einen super schaumigen rosa Wolkendrink alle Zutaten im Shaker zusammen. Ich habe gut zwei Schüsse Hausberg Gin No. 2 mit der leckeren Mandarinennote hinzugefügt und finde ihn absolut lecker und erfrischend.

Beauty Geschenkidee Kooperationen

Kneipp Summer Editions

Anzeige | Meine Lieben, ich habe als Kneipp® VIP Autorin glücklicherweise die Möglichkeit euch heute die Kneipp Sommereditionen vorzustellen. Ich bin super happy, weil mein lang vermisstes Kokosmilch-Monoiöl Duschgel und Cremebad als limitiere “Kurzurlaub” Edition wieder da ist! Die neuen Produkte hab ich bereits ausprobiert:

Fangen wir doch mal mit meinen Lieblingen an, den grade erwähnten “Kurzurlaub” Produkten. Der Name ist einfach Programm! Der natürlich, aber süßliche Kokosduft erinnert an eine karibische Insel mit leckeren Cocktails. Sowohl in der Badewanne als Cremebad zu empfehlen als auch unter der Dusche ein Highlight. ??

Wer wie ich auf Rosa steht, der wird die Badekristalle “Poolparty” mit Hibiskus und Rhabarber lieben. Den Duft zu beschreiben ist etwas schwieriger, es duftet süßlich aber auch fruchtig und färbt das Badewasser so schön ein. Dazu noch eine Weinschorle und die Poolparty in der heimischen Badewanne kann beginnen. ??

Erfrischend finde ich die neue Bodylotion mit Patchouli und Sheabutter. Diese werde ich im Sommer wohl ziemlich oft benutzen, da sie wie fast alle Körperlotionen von Kneipp schnell einzieht und die Haut beruhigt und pflegt.

Apropos Pflege. Es gibt einen neuen Lippenpflegestift mit Wasserminze und Aloe Vera. Dieser hat echt einen erfrischenden leichten Duft und die Pflegewirkung ist wie auch schon (hier) erwähnt absolut untopbar. ??

Habt ihr denn schon die neuen Produkte getestet? Lasst es mich gerne wissen. Viele liebe Grüße! Und lasst den Frühling beginnen ☀️

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.