Beauty Kooperationen

Mindful SKIN

Anzeige | Letzte Woche durfte ich im Rahmen des Kneipp VIP-Autoren beim Expertentalk zur neuen Gesichtspflegereihe “Mindful Skin” teilnehmen. Neben zahlreichen Infos zur Kneipp Philosophie, nachhaltiger Verpackung, Forschungsergebnissen und Studien, wurden die sechs neuen Produkt im Detail vorgestellt. Mehr Infos findet ihr hier. Die Produkte sind alle in einer neuen Verpackung aus Ocean Waste, das heißt Kneipp nutzt den vielen Müll vom Meer und trägt somit auch zu einer saubereren Umwelt bei. Hoffentlich steigen noch mehr Firmen auf nachhaltige Verpackung um und nehmen sich ein Beispiel. Nun aber zu den tollen Produkten…

Kneipp hat sich für diese Serie für drei Kerninhaltsstoffe entschieden: Ein hydro-aktivierendem Süßholzwurzel-Extrakt, der anti-oxidative Extrakt der Goldrose – auch als Calendula bekannt – und der zellaktivierendem Schisandra-Extrakt. Bei sechs Produkten gibt’s zu jedem der obengenannten Inhaltsstoffe also zwei Produkte.

Der Süßholzwurzelextrakt regt die hauteigene Hyaluronsäurebildung an.

Das erfrischende Reinigungsgel kommt mit dem Süßwurzelextrakt, der auf natürliche Art die hauteigene Hyaluronsäurebildung anregt und somit aufpolsternd wirkt. Es reinigt sanft aber gründlich – auch mein Makeup geht easy damit runter. Danach fühlt sich meine Haut nicht ausgetrocknet sondern gut durchfeuchtet an. Für Cremefaule, die nur eine Creme pro Tag verwenden möchten, gibt’s die 24h Feuchtigkeitspflege mit Hydro Booster, der den extra Frischekick für die Haut gibt. Diese Creme ist ebenfalls mit dem Extrakt der Süßwurzel. Ich muss sagen, für den Winter ist mir die Creme zu leicht, allerdings kann ich mir diese sehr gut für den Sommer vorstellen.

Goldrose beziehungsweise Calendula hilft bei der Regeneration und schützt die Haut vor Umwelteinflüssen

Bei der Mindful Skin Serie gibt es zwei Cremes, die sich gegenseitig ergänzen: Die Tagescreme schützt unsere Haut vor Umwelteinflüssen wie Pollution, also Abgase etc. und vor unseren allseits bekannten Bildschirmlicht, das sogenannte Blue-Light. Die Nachtcreme dient zur Regeneration also zum Wiederherstellen der gesunden Hautbarriere. Beide Cremes haben den Wirkstoff der Goldrose.

 Einen Wake-up Energie-Kick bekommt die Haut durch den tollen Wirkstoff Schisandra, der zellaktivierend wirkt.

Wir sind beim dritten Wirkstoff angekommen: Schisandra. Dieser ist sowohl in der belebenden Augenpflege als auch im Vitamin Serum zu finden. Beide Produkte sind eher leicht und eignen sich perfekt in Kombination mit den Gesichtscremes. Das Serum zieht schnell ein und hinterlässt ein angenehm frisches Hautgefühl. Die Augenpflege ist eher für die sensible Partie unter den Augen geeignet.

Ich durfte mich durch die Produkte testen: Meine Lieblinge sind vor allem die zwei Gesichtscremes mit Goldrose und das Vitamin Serum. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass meine Haut etwas beruhigter ist, seit ich die Produkte verwende. Besonders das Serum macht mir einen sehr guten Eindruck, auch bei etwas unruhiger Haut. Hier findet ihr die gesamte Serie.

Ich durfte mich durch die Produkte testen: Meine Lieblinge sind vor allem die zwei Gesichtscremes mit Goldrose und das Vitamin Serum. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass meine Haut etwas beruhigter ist, seit ich die Produkte verwende. Besonders das Serum macht mir einen sehr guten Eindruck, auch bei etwas unruhiger Haut. Hier findet ihr die gesamte Serie.

    Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.